Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


linux:ssh_geschichten

ssh Geschichten

secure shell - zum einloggen / arbeiten auf einem anderen Rechner ueber Netzwerk

  • Filesystem von fremden Rechner auf eigenem Rechner mounten
     sshfs 

    siehe Mounten

  • ssh von Rechner HEIMAT auf Rechner REMOTE ohne Passwort benutzen: auf Rechner HEIMAT
     ssh-keygen -t rsa 

    das erzeugt die Dateien .ssh/id_rsa und .ssh/id_rsa.pub, Passwort leer lassen, wenn man beim einloggen/.. wirklich kein Passwort mehr tippen will

     ssh-copy-id -i ~/.ssh/id_rsa.pub user@REMOTE

    oder, auf Port 12345

     ssh-copy-id -i ~/.ssh/id_rsa.pub "user@REMOTE -p 12345"

    FERTIG. Falls auf dem Rechner REMOTE ssh-agent laeuft, was bei mir immer der Fall war

  • Dynamic port forwarding
     ssh -D 1234 USER@REMOTE

    dann z.B. in Browser Proxy konfigurieren: SOCKS Host localhost Port 1234. Dann kann man als USER@REMOTE z.B. Bibliothekslizenzen nutzen.

Praktisches config File

Falls REMOTE nicht mit dem gleichen Username eingeloggt werden soll, nicht der Standard Port benutzt wird, man einfach nur eine Abkürzung für einen REMOTE Hostame haben möchte, als standard diverse SSH Optionen haben will: ~/.ssh/config z.B.

Host beliebiger_name
	HostName REMOTE
	User user
	Port 222

danach verhält sich ssh beliebiger_name wie ssh -p222 user@REMOTE

mehr Infos/Optionen/…: man ssh_config

linux/ssh_geschichten.txt · Zuletzt geändert: 2018/10/31 13:45 von oracl