Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

Technisches

Wissenschaftliches

Internes

latex:start

LaTeX

Schriftstücke

Pakete

Geometry

Seitenränder einrichten

\geometry{a4paper,left=40mm,right=30mm, top=1cm, bottom=2cm}

oder (besser) mit Bindekorrektur BCOR=x (vergroessert den inneren Rand um x, gibts evtl. nicht in allen scr-Klassen) und DIV (aendert das Verhaeltnis von Text zu Rand, je groesser der DIV-Wert, desto mehr Platz kriegt der Text)

\documentclass[BCOR=1.5cm,DIV=12]{scrbook}

oracline 2012/10/25 13:36

Listings

\usepackage{listings}
\lstset{language=C++, basicstyle=\small, tabsize=2}
%[...]
\begin{lstlisting}
cout << "Hallo" << endl;
\end{lstlisting}

ftp://ftp.tu-chemnitz.de/pub/tex/macros/latex/contrib/listings/listings.pdf

TIKZ

fuer Graphiken die zum Text passen.

die tikz library external

tikz-Graphiken kann man zuerst einzeln in pdfs verwandeln, danach pdfs ins Dokument einbinden. Vorteile:

  1. man spart Speicher,
  2. bei mehrmaligem Neuuebersetzen blosser Textaenderungen, auch Uebersetzungszeit,
  3. man kann pdf-files an Leute weitergeben, die nicht alle Pakete zum Uebersetzen des tikz-Codes haben

im Kopf von NAME.tex

\usetikzlibrary{external}
\tikzexternalize[shell escape=-enable-write18, prefix=tikzpics/]

(wenn der Ordner tikzpics/ existiert) dann uebersetzen mit

pdflatex -shell-escape NAME.tex

oracline 2012/09/03 19:50

BibTeX

Tipps & Tricks

Nervige Zeilenumbrüche

Falls man mal eine breite Box (nicht trennbare langes Wort, längere inline Formel…) ans Ende einer Zeile bekommt, bricht LaTeX bei bestimmten Einstellungen (zB bei Verwendung von scrartcl im Gegensatz zu article) diese nicht in die nächste Zeile um.

Ausweg: \sloppypar vor den betreffenden Absatz oder generell ein paar von Axel Reichert empfohlene Einstellungen treffen:

\tolerance 1414
\hbadness 1414
\emergencystretch 1.5em
\hfuzz 0.3pt
\vfuzz \hfuzz
\relax

Siehe:

Umlaute in PDF Eigenschaften (zB im Titel)

Einfach in den header:

\PrerenderUnicode{äüößÄÜÖ}

Kyrillisch in den Text mischen

apt-get install texlive-lang-cyrillic

\usepackage[T2C,T1]{fontenc}
\usepackage[russian,ngerman]{babel}
[...]
\foreignlanguage{russian}{токамак}

(T2C → russisch … X2 macht irgendwie mit appendix und bookmarks probleme?!)

Wichtig für gemischte eingabe von Lateinischen und kyrillischen Buchstaben: UTF8!

Sinnvolle Pakete

in Debian

  • texlive-lang-german
  • texlive-latex-recommended (KOMA Script…)
  • texlive-latex-base (amsmath…)
  • texlive-latex-extra (nicefrac, fixme…)
  • texlive-science (SIunits…)
  • texlive-pictures (gnuplottex → braucht aber auch noch da latex extra paket…)
  • lmodern (Vektorschriftart die T1 Encoding (für Umlaute etc) unterstützt)
  • texlive-fonts-recommended (eurosym…)
  • latexmk (Automatisch latex, bibtex usw in der richtigen Reihenfolge und Anzahl ausfuehren)
  • latex-beamer
  • texlive-latex3 (fuer mathtools.sty)
  • texlive-font-utils für das Tool epstopdf
  • texlive-humanities für diverse jura Klassen und Pakete
  • texlive-bibtex-extra z.B. für jurabib
  • texlive-fonts-extra z.B. für mathabx.sty
  • texlive-bibtex-extra z.B. für bibtopic.sty
  • texlive-lang-german texlive-latex-recommended texlive-latex-base texlive-latex-extra texlive-science lmodern texlive-fonts-recommended latexmk latex-beamer texlive-fonts-extra texlive-bibtex-extra

Nicht im Repository vorhandene Pakete installieren

  • Ort dafuer: ~/texmf/tex/latex/PAKETNAME/*
  • Befehl danach um Dateien zu indizieren: texhash

http://people.debian.org/~preining/TeX/TeX-on-Debian/ch2.html

Hilfen

dokuwiki

Top Plugin fuer Mathematik: http://www.dokuwiki.org/plugin:jsmath

Geany

Lightweigth GTK Editor, sinnvolle Plugins:

  • geany-plugin-latex
  • geany-plugin-vc (Versionsverwaltung)
  • geany-plugin-spellcheck (de dict benoetigt: aspell-de, eigenes Wörterbuch in ~/.config/enchant/de.dic)
latex/start.txt · Zuletzt geändert: 2015/04/24 17:51 von oracl